Interesse am Kochen mit Wildkräutern?

Der Tisch der Natur ist reich gedeckt. Viele der bei uns wachsenden Wildpflanzen haben nicht nur Heilwirkungen (man denke an den Spitzwegerich, den man in Form von Hustensaft kaufen kann), sondern machen auch satt (z.B. Spitzwegerichsuppe).

Am Sonntag, dem 26.8.2012, findet deshalb bei uns ab 11:00 Uhr ein Kräuterseminar statt.

Wir werden auf einer Rheinhauser Wiese Kräuter sammeln, damit kochen und dann zusammen essen und genießen.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie teilnehmen wollen, vorher an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Sie können dies per Email an info@rheinhausen-im-wandel.de tun.

Die genaue Adresse erfahren Sie bei der Anmeldung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s